Bei uns rollen auch die Räder


Produkt-Test Powerbank der Firma Elperio

Jukka musste natürlich erstmal begutachten, was ich da bekommen habe.

Vor ungefähr 3 Wochen wurde ich durch Instagram auf Elperio aufmerksam und deren Produkt.

 

Eine Powerbank in der Form eines Schminkspiegels, fand ich interessant.

 

Wer steckt hinter Elperio?  Adrian & Robin, die im August ihre Firma gegründet haben, mit der festen Überzeugung, dass wir auch in Zukunft immer mehr von Energie außerhalb unserer eigenen 4 Wände abhängig sein werden. Klasse Idee weiter so ! :-)

 

Ich schrieb Adrian & Robin also an und fragte ob ich eine testen darf.

Ein Tag später kam die Antwort und somit die Zusage, juhu xD

Zwei Tage später kam sie in meiner Wunschfarbe Silber an :-)

 

Sehr schick von der Verpackung. Eine hübsche, stabile, schwarze Pappschachtel, in der die Powerbank in Schaumstoff eingefasst ist. Unter ihr befindet sich das Ladekabel.

 

Mir war es wichtig, das sie in meinen Bauchgurt von der Firma Ruffwear passt. Dieser hat nämlich links und rechts jeweils eine kleine Tasche für Leckerlis usw. und in meinem Fall sollte eine Powerbank rein passen. 

Da die Elperio Powerbank eine Größe von nur kanpp 10cm und ein Gewicht von unter 130g hat, passt sie perfekt rein und man merkt sie kaum. Bei langen Wanderungen sehr bequem und somit von Vorteil. 

Ich persönlich zeichne gerne die Strecken auf und mache viele Bilder, somit hält der Akku nicht lange.

Im Notfall ist ein voller Handy-Akku allerdings sehr wichtig.

Daher bin ich froh über eine so leichte und kleine Powerbank.

Noch ein toller, vielleicht auch lustiger Punkt ist der integrierte Schminkspiegel, so kann man immer unterwegs das Aussehen überprüfen, z.B wenn man nach Stunden aus dem Wald kommt xD

 

Von der Verarbeitung finde ich sie auch sehr gut gemacht. Sie ist durch ihr geringes Gewicht aus einem Kunststoff gefertigt. Neben dem USB Anschluss befindet sich ein kleines Lämpchen, es leuchtet Blau, wenn man ein Gerät lädt. Rot leuchtet es, wenn die Powerbank selber geladen wird.

Nachvollziehen, wie voll die Powerbank ist, kann man nicht. Stört mich persönlich aber auch nicht.

Mit ihrer Leistung von 4200mAh bin ich sehr zufrieden. Sie lädt schön schnell, bei meinem Sony Xperia, schafft sie zwei Ladungen. 

 


Mein Fazit

Elperio - immer wieder gerne :-)

 

Eine sehr schicke und zudem praktische Powerbank, die schön klein und leicht ist.

Ob im Alltag in der Handtasche oder bei Wanderungen mit den Hunden. Mich begleitet sie mittlerweile fast täglich und ich bin sehr zufrieden.

Ich kann und werde sie gerne weiterempfehlen !

Auch eine klasse Geschenkidee ;-)

 

Vielen Dank Adrian & Robin, das ich eure Powerbank testen durfte. 

 

 

 

Elperio findet ihr auf Instagram unter @elperio

oder

auf Ihrer Internetseite unter https://www.elperio.de/



Produkt-Test Führleine Jukka von Crazy Dog Hundemode

Führleine Jukka

Durch ein Gewinnspiel von Crazy Dog Hundemode auf Facebook, kam ich zu dem Test der neuen Leinenvariante, die nach meinem Hund benannt wurde. Jukka der erste, der die Leine testen durfte :-)

 

Allgemein: Ich freue mich, das ich diese Leine zum Testen gewonnen habe. Jeanette fragte mich nach meiner Wunschfarbe, ich antwortete ihr ''Grün, da wir gerne in der Natur unterwegs sind''. Als das Päckchen zu Hause ankam, dachte ich nur, was für eine geschmackvolle Farbkombi. Die Leine war mir sofort symphatisch. Verschiedene Grüntöne, Beige und Braun schmücken diese Leine. Die Länge von 2 m ist sehr praktisch und lässt sich auf drei Stufen einstellen.

Verarbeitung und Haptik: Die Verarbeitung ist qualitativ sehr hochwertig, wo man merkt das es Handarbeit mit sehr viel Liebe ist. Auch von der Handhabung ist sie sehr bequem zu halten, nicht zu dünn oder zu dick und auch das Material ist sehr handschmeichelnd. Und das sogar, wenn einem die Leine aus der Hand gerissen wird xD
Zugfestigkeit: Da mein Husky Jukka ein guter Zughund ist und auch sein darf, konnte ich auch gut die Zugfestigkeit der Leine testen. Sowohl bei Jukka, als auch bei meinen anderen Rudelmitgliedern, konnte sie stand halten. Was ich auch sehr angenehm empfand, ist das kurze dickere Stück, welches nah am Halsband ist. Das stellte sich sehr praktisch zum Kurzführen raus.
Pro und Contra: Der einzige kleine Manko, bei Zugpferdchen die unbedingt jetzt woanders hinwollen, ist der Faden der um das dicke Stück gewickelt ist, dieser ist in einer Situation verruscht. Allerdings nicht tragisch, da man es wieder richtig zupfen konnte ;-) Die Karabiner die verwendet wurden haben für meine Husky's die richtige Stärke und sind sehr stabil. Mein Rudel und ich sind also sehr von der Leine angetan, es wird auf jeden Fall noch ein weiteres Stück aus dem Hause CrazyDog zu uns finden :-) 
Ich bin überzeugt und empfehle CrazyDog Hundemode gerne weiter ;-)
 
Vielen Dank und liebe Grüße 
 
Jukka und Jessica
 
P.S.: Ihr findet Crazy Dog Hundemode auch auf Facebook und Instagram oder unter www.crazydog-hundemode.de ;-)

Und da ist er mit seiner schönen Leine von Crazy Dog Hundemode