Bei uns rollen auch die Räder

Sonnenaufgang in Schweden


Schweden-Urlaub 2018

Anfang März waren wir bei Peter Salzlechner und seinen Hunden in Schweden im Örtchen Särna und haben dort unseren ersten Schweden-Urlaub gemacht.

 

http://www.austrian-wolf.at/austrian-wolf/index.php/de/

 

Es waren wunderschöne 10 Tage und eine tolle Reise mit netten Leuten :-)

 

Vielen Dank für deine Gastfreundschaft Peter :-)

Vorne Jumi, hinten links Alaska, daneben Jukka und im Schlittensack Akira

Akira im Schlittensack

Jumi Maus

Meine Jungs


Unser erster Urlaub in Schweden

Endlich wurde ein Traum war und es ging tatsächlich nach Schweden. Im kleinen Örtchen Särna haben Daria, Benedikt, Resi und ich bei Peter Salzlechner gewohnt. Einen netten, gastfreundlichen Österreicher, der selber Malamutes züchtet. 

 

Danke Peter war schön bei dir und deinen Hunden :-)

 

 


Los ging es mit zwei Autos

Mein Bulli in der Fähre

Daria ist mit ihren Auto gefahren und ich mit meinen.

 

Unsere Reise ging Donnerstags Abends ca 21 Uhr los, von Lügde nach Frederikshaven. Dort ging morgens unsere Fähre.

Unterwegs mit Stena Line

Schön groß, dort haben wir es uns gemütlich gemacht

Draußen

Oben auf dem Deck

Alle fertig xD

links Resi, am Pennen Benedikt und daneben Daria


Der erste Blick auf Schweden

Sonne

Kurz vor Göteborg war ich draußen , einfach herrlich

 


Angekommen in Schweden, wir haben Hunger

Mittags in Göteborg, ging es erstmal zu McDonalds. Soooooooo lecker sag ich euch. Gibt ja schon bissl was anderes hier, Grand Big Mäc oder Trüffelcreme zu den Pommes, Smoothie :-)

First Camp in Karlstad

4 Personen ca 40€

Schön gemütlich

Betten waren sehr bequem

Sonne beim Abendspaziergang

Erster Sonnenaufgang

Akira


First Camp in Karlstad

Frühstück :-)

https://firstcamp.se/Skutberget-Karlstad/

 

Dort haben wir unsere Pause eingelegt. Mit 4 Personen im gemütlichen Mini Häuschen, bequeme Betten, Sanitäranlagen sauber und schick. Kann man auf jeden Fall empfehlen.


Noch ein letzter Blick auf die schönen kleinen Häuschen

Am nächsten Morgen, recht gut ausgeschlafen und wesentlich fitter ging es weiter mit dem Auto.

 

Von Karlstad nach Särna mussten wir jetzt noch fahren :-)

Fahrt nach Särna

Brücke in Särna

Angekommen

Erstmal Peters Hunde begrüßen

Der Freilauf

und die Zwingeranlage

Links ein Zwinger, daneben die Sauna und rechts die Möglichkeit zu Grillen


Erstmal im Freilauf die Beine vertreten

Im Freilauf hatten unsere Hunde die Möglichkeit zu toben und zu spielen oder einfach nur die Beine vertreten. 

 

So war es morgens auch das erste Ritual, wenn von Peter Hunde im Freilauf waren, diese in die Zwinger und unsere rein. Da konnten sie erstmal das nötigste verrichten und laufen.

Morgens

Erste Fahrt mit dem Schlitten

Resi im Schlittensack

Vorne Daria mit ihren zwei

Selfie :-)

Herrlich


Einkaufen in Schweden

Resi und ich

Das war ein Spaß, Resi und ich sind zusammen mit dem Quad einkaufen gefahren.

Nicht einfach über die Straße , nein es war ein gefrorener See auf dem es zum Supermarkt ging. Ein erst komischen Gefühl, aber das hat soooo viel Spaß gemacht.

Hier haben Daria und ich geschlafen

Ein Zwinger den wir auch nutzen konnten

Der Schlafplatz für meine 4

Hier gabs erstmal ein Leckerli

Akira und Jumi

Huskyrolle

Im Freilauf zusammen mit zwei Hunden von Peter

Mit dem Quad über den See, herrlich diese Natur


Schlittentour

Nach unserer kleinen Schlittentour am ersten Tag, machten Daria und ich zusammen eine rund 18km Tour am zweiten Tag. 

Dadurch konnten wir noch mehr von der wunderschönen Natur in Schweden kennenlernen. 

Einfach traumhaft schön :-)

Selfie aus Schweden, mit diesem Bild waren wir am 6.März in der Dewezet zu sehen, mit einem kleinen Text zu unserem Urlaub in Schweden

Daria mit ihren beiden

Alaska mit gefrorenen Bart

Unser Trail

Schöne Landschaft


Quasi wie draußen Schlafen

Ein bisschen ist das feuer noch an

Eine Nacht haben meine Hunde und ich in der Grillhütte geschlafen. Ich habe von Peter einen warmen Schlafsack bekommen und das Feuer war zum Einschlafen an.

 

Es war eine Interessante Erfahrung, die ich gemacht habe. Da meine 4 ja zu Hause nicht so zusammen kuscheln, war es schön das sie es jetzt taten. Alle nebenmir schön angekuschelt damit wir nicht frieren. Das haben wir auch nicht, es war schön kuschelig mit den Hunden um ein herum und einfach nur klasse.

 

Diese Nacht habe ich auf jeden Fall genossen. Morgens die Holztür aufgemacht und wir waren direkt im Freilauf und konnten die frische Luft genießen.

Zwischen Jukka und Alaska hab ich mich dann in meinen Schlafsack gekuschelt und zusammen haben wir dann bei -12 Grad dort geschlafen

Gemeinsames Abendessen

Leckere Rentierburger

Daria hat sich natürlich einen Vegetarischen Burger gemacht

:-)

Essen gehen in Särna

Lecker Rentierburger

Echt der Hammer


Ab in die Sauna

Da ging es in die Sauna

Dieses wunderbare Angebot nahmen wir natürlich auch mal an. Schön gemütlich in die Holzsauna und danach ab nach draußen, anschließend Duschen, Essen und ab ins Bett. Das war mega angenehm :-D


Einkaufen mal ganz anders

Auch eine lustige Möglichkeit einkaufen zu fahren xD

 

Vorne Daria und Benedikt auf dem Quad , Resi saß auf dem Holzschlitten und ich stand hinten drauf und hab ihn gebremst oder gelenkt. 

Sowas könnte man hier nie bringen, aber dort sind alle so locker. Wir wurden sogar von anderen nett gegrüßt, als wir an ihnen vorbei gefahren sind.

 

Nachdem Einkauf haben wir die Plätze getauscht und Resi und ich sind mit dem Quad gefahren. Das hat so Spaß gemacht.

An dem Tag hatte Akira keine Lust

Dafür fand sie die Fahrt auf dem Schlitten glaube auch ganz toll

Jumi im Lead

Alaska und Jukka

Hinten Akira

Jumi ist immer motiviert

Gemeinsam :-D


Spaziergang statt Schlitten

Natürlich sind wir nicht die ganze Zeit mit dem Schlitten gefahren, denn das war für die Vierbeiner doch nochmal anders als vorm Trainingswagen oder Dogscooter hier bei uns. Daher gab es auch einen Tag, andem wir gar nichts gemacht haben. 

Und den anderen Tag waren wir Mädels schön zusammen spazieren :-)

Vorne Daria mit ihren beiden, dahinter Resi mit ihrer Hündin und meine 4 mit mir dahinter.

Akira

Jumi und Jukka

Jukka und hinten Alaska mit Jumi

Die beiden süßen, mit Ihnen hat sich sogar Akira verstanden

Etho und Siggi

Selfie mit Siggi

So ein süßer großer Bär


Abschluss Schlittenfahrt

Den letzten Tag sind Daria und ich nochmal los und diesmal zusammen.

Ich saß im Schlittensack, war auch mal lustig so zu fahren.

Hinten waren zwei Hunde von Peter, in der Mitte Jumi und vorne die beiden von Daria.

So sind wir eine kleine gemütliche Abschluss Schlittenfahrt unterwegs gewesen.

 

Die letzten Nasen knuddeln

Jumi zwischen den großen Bären

Das vermisse ich

Ein letzter Spaziergang mit Akira und Alaska

Zwischenstop war auf der Rückfahrt in Trollhättan

Stenrösets Camping

Und wieder in der Fähre angekommen


So schnell geht die Reise auch wieder zu Ende

Auf der Rückfahrt haben wir uns ein schönes Frühstücksbuffet gegönnt, waren im Outlet shoppen, haben noch das ein oder andere Souvenir gefunden und die restliche Fahrt genossen.

Leckeres Frühstück

Outlet

Souvenirs :-)

Becher von der Fähre und leckere Kekse

Das waren wir :-) Links Daria, vorne Resi, hinten ich und rechts Benedikt. Eine coole Truppe, für einen schönen Urlaub