Bei uns rollen auch die Räder


Produkt-Test Dogtap Hundemarke

Vor Ostern haben wir von der Firma Dogtap eine digitale Hundemarke zum Testen bekommen.

 

Verpackt ist die Hundemarke in einer Pappkarte, dazu eine Beschreibung.

 

 


Für wen sollte sie sein?

"Pink" ist natürlich Jumis Farbe und somit war die Hundemarke auch für sie 


Worum geht es bei Dogtap?

Bei Dogtap geht es um die Sicherheit und Schutz deines Hundes.

 

Hund weggelaufen und vermisst, hört man leider andauernd. Auch sieht man z.B. oft bei Facebook Beiträge in denen die Halter gesucht werden. 

 

Dogtap arbeitet mit einer sicheren Cloud Software, in der man die wichtigsten Informationen über seinen Hund speichern kann und auch jederzeit ändern kann.

 

Finde ich echt klasse, somit soll der Hund schnellstmöglich wieder zum Halter gelangen und ein Tierheim erspart bleiben. Denn die sind auch oft überfüllt und haben somit schon genug Arbeit am Hals.

 

Auch sollte der Hund verletzt sein, kann man dank des Dogtap schnell den Tierarzt ausfindig machen.

 

 


Was benötigt man, um die Daten lesen zu können?

Man benötigt lediglich ein Smartphone, was heutzutage eigentlich fast jeder hat. 

Wenn man ein recht neues hat, braucht man noch nicht mal eine App dafür.

 

Das Handy sollte NFC (Near Field Communication) tauglich sein, das benötigt man für einen kontaktlosen Zugriff auf die Daten.

Falls dies nicht vorhanden ist, kann man durch einscannen des QR-Codes auch dran kommen, dafür braucht man allerdings eine App um den Code lesen zu können. Haben aber auch recht viele drauf, da man diese Codes ja auch in Supermärkten für Informationen nutzen kann. 


Details zum Anhänger

Mit einem Gewicht von 2,5 Gramm ist er schön leicht.

Die Maße sind : L 40mm x W 28mm x H1,5mm

Material besteht aus Metall und Epoxy (Kunstharz)/PVC, somit kein Problem wenn der Hund schwimmen geht :-)

 


Welche Informationen kann man speichern?

Steckbrief

-Name

-Rufname

-Geschlecht

-kastriert?

-Größe

-Gewicht

-Rasse

-Farbe

-Geburtstag

-Charakter

 

Bilder

 

Identifizierung

-Besondere Merkmale

-Gechippt? Nr.:

-Tasso Nr.:

-Versicherungsnummer

 

Nähere Beschreibung

-Verhalten

-Futterplan

-Medikamente

 

Kontakt Halter/in

-Vorname, Name, Adresse, Email, Telefonnummer

 

Kontakt Tierärzt/in

-Vorname, Name, Adresse, Telefon

 

Ich finde sehr viele und nützliche Infos :-)


Dogtap gescannt und jetzt ?

Hat man den Dogtap gescannt, wird man auf eine Internetseite geleitet, auf der man ihn aktivieren kann und die Informationen werden gespeichert.

 

Hat man dies erledigt, kann er verwendet werden :-)


So sieht es aus :

Gescannt und als erstes kommt der Name und das Bild.

 

Scrollt man jetzt runter kommen die ganzen anderen Informationen.

 

Geht man auf den Button Halter/in benachrichtigen, wird der Standort ermittelt und man kann eine Nachricht verschicken, wie man zum Beispiel kontaktiert werden möchte.


Unser Fazit :

Ich war echt überrascht von der Technik, die heutzutage möglich ist.

Die Handhabung ist einfach und man kommt mit allem gut klar.

 

Erhältlich sind die Dogtap in vier Farben und liegen bei 24,90€ . Definitiv ein angemessener Preis.

 

Erhältlich unter:

https://www.nfc-tag-shop.de/shop/dogtap/

 

 Ich bin froh die Marke schonmal für einen meiner Hunde zu haben und kann sie auf jeden Fall weiterempfehlen.

 

Vielen Dank an Dogtap, das wir sie testen durften :-)

 

 Euer Husky-Team-Lügde